Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:51

Also kommt es eben darauf an, wie der männliche Vampir während seines menschlichen Lebens gelebt hat und wie viel Spermien im Speicherreservoir verblieben sind und wie die weibliche Person auf den Vampir wirkt.

Was mich wieder auf was bringt. Hat Joham die Frauen wirklich geliebt oder sie nur ausgenutzt um sie zu schwängern? Weil Joham wollte ja eine kleine Mischlingsarmee züchten oO
Es kommt ja sicher auch auf die Moral des jeweiligen Vampirs an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:53

Wenn er sie nicht geliebt hätte, hätte er dann die nötige Selbstbeherrschung gehabt? Für den Geschlechtsverkehr meine ich jetzt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:53

Miss Cullen schrieb:-.-

Hmm.. Ich denke ganz erlich, nicht dass es Gift is. Also müsste es sowas sein wie, dass halt noch ne gewisse, ausreichende menge von Spermien da is.

oh mei,

also Mädels eins ist mal klar.

Kein Mann verschießt sein komplettes Ejakulat bei einem Or...s ok??....Normal produziert sich das ja nach, d.h. der normale Mann merkt nicht was neu und was älter ist...
Der Vampir muss mit dem auskommen was er in seiner "Spardose" gesammelt hat, und das können sogar noch mehr sein als nur 3x....kommt auf die Menge an die er abgibt.

Vielleicht hätte dieser Joam auch gemerkt nach dem 3 oder 4. mal ist nix mehr mit Nachkommen zeugen...aber soweit sind wir ja noch nicht informiert oder???

@ zu der Frage Liebe!!

wer das zu reinen Zwecken des Versuchs macht - kann sich vielleicht auch beherrschen oder????


Zuletzt von midnightsunny am Fr 08 Aug 2008, 15:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:54

Hab grad nen Gedankenblitz xD

Also: Wenn, wie midnightsunny schon sagte, das Sperma umspült wird mit dem Gift und es etwas verändert wird, kann es doch sein, dass es im Körper der Frau überlebt, bis es ,,aufgebraucht'' is, dass heißt eventuell wird sie öfter Schwanger oder sie wird Verwandelt.

Da kommt mir aber noch eine Frage. Was is mir den Frauen die Vampire sind und reife Eizellen wärend der Verwandlung haben?? Können sie nicht schwanger werden, weil ihr Körper sich nicht Verändern kann und Blut usw benötigt wird um den ganzen Prozess in gang zu bringen?? Aber würde das Tierblut da nicht ausreichen???

Lg. Miss Cullen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:55

Nein, aber langsam arbeiten wir ja diese Theorie wirklich weiter aus und dann legen wir die vor und die ist handfest Very Happy

Mir ist schon klar, dass das nicht auf einmal weg ist, nur kommt ist halt auch jeder Mann anders, demnach auch der Vorrat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:56

Miss Cullen schrieb:Also: Wenn, wie midnightsunny schon sagte, das Sperma umspült wird mit dem Gift und es etwas verändert wird, kann es doch sein, dass es im Körper der Frau überlebt, bis es ,,aufgebraucht'' is, dass heißt eventuell wird sie öfter Schwanger oder sie wird Verwandelt.

Ich glaube, sobald das Sperma mal "aufgetaut" ist, hat es im Körper der Frau die normale Lebensdauer. Also ein paar Tage. Also denke ich nicht, dass sie nochmal schwanger werden kann...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:57

@Sunny: Du bist einfach genial!!
Nee, im Ernst, die Erklärung ist echt gut.

Ich glaube auch nicht dass Edward in der ganzen _Zeit jemals "Hand angelegt" hat. Das passt i-wie einfach nicht zu ihm... Er ist viel zu old-fashioned. grins

Eins noch: Der andere Halbvamp heisst Nahuel und nicht Miguel!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:57

Miss Cullen schrieb:Hab grad nen Gedankenblitz xD

Also: Wenn, wie midnightsunny schon sagte, das Sperma umspült wird mit dem Gift und es etwas verändert wird, kann es doch sein, dass es im Körper der Frau überlebt, bis es ,,aufgebraucht'' is, dass heißt eventuell wird sie öfter Schwanger oder sie wird Verwandelt.

Öfter schwanger wird? Geht eigentlich nicht, die Mütter von Nahuel und seinen Schwestern sind alle bei der Geburt der Kinder gestorben!! Bella ist da die Ausnahme weil sie verwandelt wurde! Sie wäre sonst auch gestorben.


Zuletzt von Now.and.Forever am Fr 08 Aug 2008, 15:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:58

la souris schrieb:Ich glaube, sobald das Sperma mal "aufgetaut" ist, hat es im Körper der Frau die normale Lebensdauer. Also ein paar Tage. Also denke ich nicht, dass sie nochmal schwanger werden kann...

Sie würd's ja nicht überleben, hat man ja an Bella gemerkt, dass es ihr von mal zu mal schlechter ging. Vor allem, wenn Edward das Kind nicht "rausgebissen" hätte und Bella dann verwandelt hätte, hätte das Kind sich selbst rausgebissen und Bella demnach umgebracht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 15:58

Miss Cullen schrieb:Hab grad nen Gedankenblitz xD

Also: Wenn, wie midnightsunny schon sagte, das Sperma umspült wird mit dem Gift und es etwas verändert wird, kann es doch sein, dass es im Körper der Frau überlebt, bis es ,,aufgebraucht'' is, dass heißt eventuell wird sie öfter Schwanger oder sie wird Verwandelt.

Da kommt mir aber noch eine Frage. Was is mir den Frauen die Vampire sind und reife Eizellen wärend der Verwandlung haben?? Können sie nicht schwanger werden, weil ihr Körper sich nicht Verändern kann und Blut usw benötigt wird um den ganzen Prozess in gang zu bringen?? Aber würde das Tierblut da nicht ausreichen???

Lg. Miss Cullen

also zu Frage 1.

nein das geht nicht. Weil: wenn die Gebärmutter mal zu ist ( Schwangerschaft/ Plazenta) dann kann sich nix speichern....ok???

Frage 2.
gute Frage, die weibliche Eizelle ist auch gefroren d.h. wenn man sie entnehmenwürde und extern in einem Menschen befruchten könnte rein Theoretisch auch eine Leibesfrucht entstehen ( wow wie geil du bringst mich auf Ideen......)

weiter gesponnen:

mankönnte einem Vampir Eizellen entnehmen, sie miteinem Vampirsperma befruchten und dann in einem Menschen austragen lassen....( woah wat ein Gruselszenario, ist was für Horrorfilme.....wer kauft mir diese Ideeeeeeeeeeee bitte ab....HOLLYWOOD ihkomme )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:00

mankönnte einem Vampir Eizellen entnehmen, sie miteinem Vampirsperma befruchten und dann in einem Menschen austragen lassen....( woah wat ein Gruselszenario, ist was für Horrorfilme.....wer kauft mir diese Ideeeeeeeeeeee bitte ab....HOLLYWOOD ihkomme )

So unwahrscheinlich ist das gar nicht oO Rosalie könnte ich das sogar zutrauen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:01

Fruchtmischung schrieb:
la souris schrieb:Ich glaube, sobald das Sperma mal "aufgetaut" ist, hat es im Körper der Frau die normale Lebensdauer. Also ein paar Tage. Also denke ich nicht, dass sie nochmal schwanger werden kann...

Sie würd's ja nicht überleben, hat man ja an Bella gemerkt, dass es ihr von mal zu mal schlechter ging. Vor allem, wenn Edward das Kind nicht "rausgebissen" hätte und Bella dann verwandelt hätte, hätte das Kind sich selbst rausgebissen und Bella demnach umgebracht.

Ja, stimmt. An das hab ich nicht gedacht. Aber selbst wenn die Mutter nicht bei der Geburt sterben oder verwandelt werden müsste, würde es nicht gehen, denke ich.

Genausowenig glaube ich, dass eine Vampirfrau mit reifer Eizelle schwanger werden könnte. Weil eben alles frozen ist und bei einer Schwangerschaft müsste sich ja alles weiterentwickeln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:02

la souris schrieb:
Fruchtmischung schrieb:
la souris schrieb:Ich glaube, sobald das Sperma mal "aufgetaut" ist, hat es im Körper der Frau die normale Lebensdauer. Also ein paar Tage. Also denke ich nicht, dass sie nochmal schwanger werden kann...

Sie würd's ja nicht überleben, hat man ja an Bella gemerkt, dass es ihr von mal zu mal schlechter ging. Vor allem, wenn Edward das Kind nicht "rausgebissen" hätte und Bella dann verwandelt hätte, hätte das Kind sich selbst rausgebissen und Bella demnach umgebracht.

Ja, stimmt. An das hab ich nicht gedacht. Aber selbst wenn die Mutter nicht bei der Geburt sterben oder verwandelt werden müsste, würde es nicht gehen, denke ich.

Genausowenig glaube ich, dass eine Vampirfrau mit reifer Eizelle schwanger werden könnte. Weil eben alles frozen ist und bei einer Schwangerschaft müsste sich ja alles weiterentwickeln.

Da denkt Bella ja im Buch drüber nach. Vampirfrauen können nicht schwanger werden, weil sich ihr Körper nicht verändern kann. Vampirmänner können scheinbar schon Kinder zeugen weil ihr Körper immer gleich bleibt. (Der Vergleich mit Charlie Chaplin war geil! grins )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:08

aber wenn man die eizellen entnimmt, die nach unserer theorie ja eigentlich auch schockgefrohren sein müssten, und sie in einen weiblichen körper einpflanzt ..?

leah könnte sich dazu ja vielleicht überreden lassen ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:11

LaTuaCantante schrieb:aber wenn man die eizellen entnimmt, die nach unserer theorie ja eigentlich auch schockgefrohren sein müssten, und sie in einen weiblichen körper einpflanzt ..?

leah könnte sich dazu ja vielleicht überreden lassen ...

da ist aber noch ein anderes Proble, wie kriegst du das Kind raus ohne die Mutter zu töten`?? oder zum Vampir zu machen????

Man kann ja keinen Kaiserschnitt machen....oder doch??ß ....Vampir beisst Kind aus bauch, unter medizinischer Kontrolle, Doc macht ordnungsgemäßt wieder zu....???

ob das geht....theoretisch ja...

@edit.

stell mir grad folgendes Szenario vor

Roses Eizelle mit Emmet befruchtet in - von mir aus - Lea ausgetragen. Alle stehen im OP,....normale Narkose und sterile voraussetzungen, dann beisst einer in den Bauch, die holen das Kind raus und Doc versäubert alles und macht wieder zu.

AAAAAAAAABER...nun kommt ein AAAAAAAAAAAber....

Bei diesem Biss wird die Mutter doch schon infiziert...d.h. sie wird unweigerlich zum Vampir......*kopfkratz*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:14

ich rall das alles nicht.
wir sollten stephenie mal fragen wie das ganze letztendlich biologisch abgelaufen ist.
obwohl ich einige der hier vertreten theorien dch sehr plausibel finde :question: grins


Zuletzt von caro. am Fr 08 Aug 2008, 16:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:17

midnightsunny schrieb:AAAAAAAAABER...nun kommt ein AAAAAAAAAAAber....

Bei diesem Biss wird die Mutter doch schon infiziert...d.h. sie wird unweigerlich zum Vampir......*kopfkratz*

Dann muss sie eben ein Werwolf rausbeißen. Dann wird Leah nicht infiziert. Und ein Werwolf ist ja fähig, den Kokon des Kindes zu durchbeißen. Oder nicht? ^^

Edit: Ich meine die Gestaltenwandler, die keine anderen Leute durch Bisse verwandeln können.


Zuletzt von la souris am Fr 08 Aug 2008, 16:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:18

Die Mutter wird nur zum Vampier wenn das Kind giftig ist!
In Renesmees Fall also nicht, in Nahuels aber schon!

Das zeigt aber auch dass die "Giftigkeit" vererbbar ist, aber zufällig halt. =)


edit:
la souris schrieb:
midnightsunny schrieb:AAAAAAAAABER...nun kommt ein AAAAAAAAAAAber....

Bei diesem Biss wird die Mutter doch schon infiziert...d.h. sie wird unweigerlich zum Vampir......*kopfkratz*

Dann muss sie eben ein Werwolf rausbeißen. Dann wird Leah nicht infiziert. Und ein Werwolf ist ja fähig, den Kokon des Kindes zu durchbeißen. Oder nicht? ^^

Leah würde sowieso nur eine Chance von 50 % haben, infiziert zu werden, siehe oben!
Ausserdem glaube ich dass die GEfahr für die Mutter nicht bei der Infizierung, sondern eher beim Rausbeißen liegt .. ;D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:20

LaTuaCantante schrieb:Die Mutter wird nur zum Vampier wenn das Kind giftig ist!
In Renesmees Fall also nicht, in Nahuels aber schon!

Das zeigt aber auch dass die "Giftigkeit" vererbbar ist, aber zufällig halt. =)

würde ich widersprechen, denn wie schon geschrieben der Coccoon der ja die Plazenta darstellt, schirmt die Mutter ab...so gesehen muss sie nicht infiziert werden...

und was für ein Szenario..

Werwolf beisst Vampirbaby aus Menschenbauch.....HIMMEL HILF:::::...... Steven King kann schlafen gehen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:22

Tja, dass is wohl das beste. Aber, was is wen sies selbst net weiß xD Vielleicht wars nur so ne spontane Idee ich meine das sin Vampire! Bei denen muss nix logisch sein =)

Zum Thema fortsetzung von BD. SM hat bei der Vorlesung in Köln gesagt, dass BD das letzte Buch in Bellas sicht is und sie nich weiß, ob sie nich in ner anderen Sicht weiter schreiben will nachdem sie mit Edward's Sicht fertig is. Wie wärs mit Teil 5 in der sicht von Renesmee.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:24

Ich meinte eigentlich dass dass Johams Sohn ja giftig ist, Renesmee aber nicht!
Diese Eigenschaft wird vermutlich einfach vom Vater aus weitergegeben, in Renesmees Fall aber nicht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:27

LaTuaCantante schrieb:Ich meinte eigentlich dass dass Johams Sohn ja giftig ist, Renesmee aber nicht!
Diese Eigenschaft wird vermutlich einfach vom Vater aus weitergegeben, in Renesmees Fall aber nicht!

vielleicht hängt es davon ab, wie sehr die Spermien durch den Einfluss der Viren sich verändert haben.

Nessie ist ein 1/3 Vampir....Nahel vielleicht ein 2/3....abhängig von seiner Mischung...wer weiß das so genau......bräuchte man wieder mehr Infos um das weiter zu spinnen..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:28

LaTuaCantante schrieb:Ich meinte eigentlich dass dass Johams Sohn ja giftig ist, Renesmee aber nicht!
Diese Eigenschaft wird vermutlich einfach vom Vater aus weitergegeben, in Renesmees Fall aber nicht!

Wird das konkrekt gesagt, dass Nahuel giftig ist??? kann mich grade so nicht dran erinnern...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:34

Doch er hat ja huilel ... (oder wie hieß sie nochmal?!) , seine tante gebissen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gast am Fr 08 Aug 2008, 16:37

Also die Idee ist schon mal ziemlich plausibel, also die von Sunny.
Ich habe das Buch gerade nicht da, aber hatte der Vampir-Dad von dem anderen Halbvampir nicht mehrere Frauen geschwängert und nicht nur 3? So hatte ich es glaube verstanden, also dass schon eine Menge solcher Kids existieren...
Dann zu dem Rausbeißen: Ich glaube nicht, dass es bedeutet, dass die Mutter zum Vampir wird, denn Edward hat Bella's Bauch z. B. erst aufgeschnitten und dann das Kind rausgebissen... Bella wäre gestorben, hätte Edward dann nicht schnell gehandelt und ihr das Zeug ins Herz geschüttet.
Warum Vampir-Frauen nicht schwanger werden können: Weil sie kalt sind ^^ Bella hat diese normale (beim Sex seeeehr warme) Körpertemperatur, die die Spermien von Edward brauchen, um aufzutauen. Ich verstehe gar nicht, was Leah bei euren Theorien zutun hat ^^ ... worum ging es da? Bin nicht ganz mitgekommen...

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sperma oder Gift? Das ist hier die Frage!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten