Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Was hältst du von Jacob?

5% 5% 
[ 21 ]
10% 10% 
[ 38 ]
22% 22% 
[ 85 ]
19% 19% 
[ 74 ]
14% 14% 
[ 54 ]
30% 30% 
[ 118 ]
 
Stimmen insgesamt : 390

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Di 06 Okt 2009, 22:01

erlich gesagt kann ich nich echt sagen seit wann ich Jack liebe xD also auf jeden fall mochte ich ihn nicht als ich das erste mal Biss zum Abendrot gelesen hab1
Aber jetz is er so toll

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Mi 07 Okt 2009, 18:29

hhmmm.....also ich kann mch mit jacob so oder so net anfreunden, aber er is halt da!! in teil 3 hätt ich ihn treten können!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Mi 07 Okt 2009, 20:43

Ach^^ Ich fande ihn gerade im 3. Teil toll (: Vllt. wäre er in mancher Weise echt eine bessere Wahl für Bell gewesen (:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Mi 07 Okt 2009, 20:46

ich würde mal soweit gehen, zu sagen, dass jacob die bessere wahl für bella gewesen wäre! ohne edward wären victoria,james und laurent nich da gewesen,keine volturi,keine renesmee...das heißt nicht,dass ich auf eines dieser dinge verzichten möchte^^

ich mag jacob nämlich gar nicht!! überhaupt nicht und ich werde ihn wohl auch nie mögen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 08 Okt 2009, 11:59

Hmmmh^^ Ich glaube nicht mal, dass Jcoob die bessere Wahl wäre weil sie dann nicht in vielen versch. Arten der Lebensgefahr geschwebt hätte (Also Vicky, james, Nessie, Volturi etc.)
Sondern vllt. ein bissle eher - weil er sie vllt. anderst hätte lieben können wie Edward - vllt. ein bisschen weniger kompliziert. Aber im Grund bin Ich froh das Bell bei Ed geblieben ist. Bin team Edward! HA!
Aber in letzter Zeit muss ich viel über Jake nachdenken und Ich merke immer mehr eigentlich ist er ein guter Kerl!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 08 Okt 2009, 21:06

In New Moon war ich mir noch nicht sicher, was ich von ihm halten sollte.
Aber ich fand es toll, dass er Bella aus diesem Tief geholfen hat.
Und in Eclipse war er dann endgültig mein Lieblings =)
Jake ist wirklich toll, auch wenn er manchmal Dinge tut, die nicht
ganz so nett sind... zum Beispiel jemanden zum küssen zwingen
Trotzdem ist er einfach nur toll

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 22 Okt 2009, 13:41

Also in Twilight mocht ich ihn eigentlich. in New moon nervte er mich meistens. aber er war immer (meistens jedenfals) nett zu bella. aber in eclipse hasste ich ihn. man küsst schliesslich nicht einfach so jemanden, der auch noch die beste freundin ist. und als er bella damit drohte, dass er sich in der schlacht umbringen lassen würde, wen sie ihn nicht küsse, das fand ich echt die höhe. ich dachte nur Gez eigentlich noch!! was für ein arrogantes, hinterlistiges arschloch (entschuldigung für diese wortwahl). aber ihn BD fange ich wieder an ihn zu lieben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 22 Okt 2009, 19:22

hmm mal eine blöde Frage. Ich hab BD erst einmal gelesen und bin mir nicht ganz sicher, aber ich hab irgendwie im Hinterkopf, dass er das Reanimieren von Bella aufgegeben hat als er merkte dass dort eine andere "Sonne" ist um die er kreist (Nessie), und dann nur Edward weiter um Bella kämpfte... kann aber auch sein dass ich mich da täusche. Wenn nicht, find ich es.. hm nicht so gut, auch wenn mir Jacob in BD eigentlich schon besser gefiel als in Eclipse.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Sister76 am Do 22 Okt 2009, 21:08

-Sally- schrieb:hmm mal eine blöde Frage. Ich hab BD erst einmal gelesen und bin mir nicht ganz sicher, aber ich hab irgendwie im Hinterkopf, dass er das Reanimieren von Bella aufgegeben hat als er merkte dass dort eine andere "Sonne" ist um die er kreist (Nessie), und dann nur Edward weiter um Bella kämpfte... kann aber auch sein dass ich mich da täusche. Wenn nicht, find ich es.. hm nicht so gut, auch wenn mir Jacob in BD eigentlich schon besser gefiel als in Eclipse.

Hm... Ich kann mich daran erinnern, dass Jacob mit dem reanimieren aufhörte, weil er Bella nicht mehr gespürt hatte. An eine "andere Sonne" o.ä. kann ich mich gar nicht erinnern...
avatar
Sister76
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 770
Alter : 42
Anmeldedatum : 08.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 22 Okt 2009, 21:11

Sister76 schrieb:
-Sally- schrieb:hmm mal eine blöde Frage. Ich hab BD erst einmal gelesen und bin mir nicht ganz sicher, aber ich hab irgendwie im Hinterkopf, dass er das Reanimieren von Bella aufgegeben hat als er merkte dass dort eine andere "Sonne" ist um die er kreist (Nessie), und dann nur Edward weiter um Bella kämpfte... kann aber auch sein dass ich mich da täusche. Wenn nicht, find ich es.. hm nicht so gut, auch wenn mir Jacob in BD eigentlich schon besser gefiel als in Eclipse.

Hm... Ich kann mich daran erinnern, dass Jacob mit dem reanimieren aufhörte, weil er Bella nicht mehr gespürt hatte. An eine "andere Sonne" o.ä. kann ich mich gar nicht erinnern...

Er hat sich erst später auf Nessie geprägt als er schon nach unten gelaufen ist und er sie auf Rose´s Armen gesehen hat. Aber ich glaube auch das er aufgehört hat, aber so genau kann ich mich nicht erinnern, aber ich glaube das war aus dem Grund weil Bellas Herz einfach nicht mehr geschlagen hat und sie für Ihn halt einfach tot war^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 22 Okt 2009, 21:31

Ich habe Jake nie wirklich gehasst, aber lieben würd ich ihn auch nicht.
Ich find auch, dass er wirklich ein eig super Kerl ist, z.B. dass er immer an Bellas Seite ist, aber ich mag ihn in sofern nicht, weil er nicht einsehen möchte, dass Bella Edward liebt und nicht ihn.
In BD finde ich, kann man ihn zwar super verstehen durch seine Sichtweise, aber ich hätte ihn wirklich umbringen können, als er auf Nessie geprägt wurde. Meiner Meinung nach macht das ein bisschen die Story kaputt.
Gut ist ja sowieso, dass er auch seine Liebe gefunden hat, aber ich bin dafür, dass er mit Leah zsm kommt. Ich hatte beim Lesen eig damit gerechnet, da sie sich sehr gut verstehen, nachdem Jake ein eigenes Rudel gründete. Und dann lässt er sich auf Nessie prägen. Das hasse ich an BD..
Naja, jedem seine eigene Meinung, aber wollte meins auch noch dazutragen Very Happy

Liebe Grüße

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 22 Okt 2009, 23:55

Ich habs mal rausgesucht. BD, ab S. 379 (hartband)

"Ich wusste dass es zu spät war. Ich wusste, dass sie tot war. Ich wusste es ganz sicher, weil die Anziehungskraft weg war. Es gab für mich keinen Grund mehr, hier bei ihr zu sein. Sie war nicht mehr hier.Deshalb hatte dieser Körper keine macht mehr über mich. Dieses sinnlose Bedürfnis, in ihrer Nähe zu sein, war verschwunden.
Oder sollte ich besser sagen, dass es sich verschoben hatte. Jetzt war mir, als würde meine Anziehungskraft aus der entgegengesetzten Richtung wirken, die mich die Treppe hinunter zog und nach draußen. (...) "


Ich hatte das so aufgefasst, dass es unbewusst schon die anziehungskraft von Nessie ist. Jacob gibt dort auf, obwohl Edward danach noch ganz klar sagt:

"Sie ist nicht tot (...) Es wird alles gut"

Was noch für Nessies anziehungskraft spricht. Wenig später auf s. 381
"Anscheinend hatte mich die ANziehungskraft doch nicht zur Tür geführt. (...) " Er denkt, er wolle Nessie töten, aber ich könnte mir vorstellen, dass er unterbewusst zu diesem Zeitpunkt schon geprägt war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 22 Okt 2009, 23:59

Okay es scheint wirklich zu bedeuten, dass Nessie für ihn diese neue Anziehungskraft ist. Aber das war ja alles noch unbewusst^^
Sicherlich hat er auch gesehen, dass Bella einfach tot ist (:
Ich finde das eigentlich eine sehr schöne Textpasage (:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Jarli am Di 03 Nov 2009, 21:25

okaaay ich hasse ihn immer noch . okayyy hassen ist vllt ein großer ausdruck . man kann jemanden nur hassen wenn man auch gefühle für jemanden hat. und die hab ich nicht . also sagen wir mal so. er war toooooooootal unnötig . und erst die mutter dann die tochter? nein muss auch nich unbedingt sein meiner meinung nach. aber naja man kannsjetzt nicht mehr ändern also . -.-
avatar
Jarli
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 26
Anmeldedatum : 03.11.09

http://jarlisle.livejournal.com

Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Mrs Clearwater am Fr 20 Nov 2009, 00:15

Jarli schrieb:

okaaay ich hasse ihn immer noch . okayyy hassen ist vllt ein großer ausdruck . man kann jemanden nur hassen wenn man auch gefühle für jemanden hat. und die hab ich nicht . also sagen wir mal so. er war toooooooootal unnötig . und erst die mutter dann die tochter? nein muss auch nich unbedingt sein meiner meinung nach. aber naja man kannsjetzt nicht mehr ändern also . -.-
Jaah, du nimmst mir die Worte aus dem Mund (: [ekelhafte Redewendung kicher ]
Der Kerl ist einfach ..nicht mein Fall!
Freu mich für jeden, der ihn mag, aber mich persönlich nervt er etwas^^

Cathy :*
avatar
Mrs Clearwater
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441
Alter : 24
Anmeldedatum : 04.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Fr 20 Nov 2009, 20:36

Jacob hat mich auch ständig gernervt.
Aber (jetzt so vor dem Film^^) Habe ich New Moon nochmal gelesen. Und als Edward dann weg war ( ),dachte ich noch, eigentlich ganz süß,wie Jake sich um Bella kümmert und wie er sich immer freut sie zu sehen.
ABER dann kam ja das Werwolf trallala und dann das, dass er Edward und die Cullens so beleidigt und dann ist er sauer auf Bella, dann wieder nicht,weil er sie sooo liebt... Rolling Eyes Da hat er mich wieder genervt.
Aber in Breaking Dawn find ich ihn wieder ganz ok. Vielleicht,weil Nessie ihn etwas ablenkt. Razz (oder weil man eine Zeit lang das Buch aus seiner Sicht liest.)
Aber hassen, oder sogar der Meinung sein,dass man seinen Charakter hätte weg lassen können... Niemals!
Ich mag ihn. Aber mehr auch nicht!
Ich bin ein Vampirmädchen!
kicher

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Fr 20 Nov 2009, 22:24

wie kann man den nur jacob hassen....
ich mein soo ein großer unterschieht zwischen edward und jacob gibt es doch nicht....
edward überlegt halt bevor er handelt und jacob ist spontaner...und beide sind auf ihre art romantisch!

also ich bin auf jeden fall team edward und team jacob und werde es auch immer bleiben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  jasper loverin am Sa 28 Nov 2009, 19:57

Alles was ich jetzt sagen kann ist: Na toll. xD
Seit ich New Moon gesehen habe mag ich ihn. Mehr.
Ich kann ihn nun besser verstehen.
Er ist toll.

Und er als Wolfi ist er ja mal süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß kicher
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 22
Anmeldedatum : 16.04.09

https://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Mrs Clearwater am So 29 Nov 2009, 01:38

jasperloverin schrieb:

Alles was ich jetzt sagen kann ist: Na toll. xD
Seit ich New Moon gesehen habe mag ich ihn. Mehr.
Ich kann ihn nun besser verstehen.
Er ist toll.

Und er als Wolfi ist er ja mal süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß kicher

Mir gehts genauso
Davor mocht ich ihn ja gar nicht. und jetzt..
Aber wenn ich das Buch lese, ändert sich das bestimmt wieder. Her damit! xD
Sie stellen ihn aber auch fast netter da, als er ist (finde zumindest ich).
Am Schluss z.B. lassen sie das mit den Motorrädern einfach weg.
Jezt weiß ich auf jeden Fall i-wie gar nicht mehr was cih von ihm halten soll.
Cathy:*
avatar
Mrs Clearwater
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441
Alter : 24
Anmeldedatum : 04.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am So 29 Nov 2009, 14:51

@Mrs Clearwater ich weiß was du von ihm halten kannst unzwar das er voll süß und nett ist

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Di 01 Dez 2009, 00:49

"erst die Mutter, dann die Tochter"

Dafür kann Jake ja nichts. Mir wäre Jake als tragischer Chara in der Geschichte auch lieber gewesen. Diese ganze Prägungssache, naja ^^ Stephenie wollte es halt so *sigh*

Wie ich schon im Jacob Thread erwähnte, mag ich Jake immer mehr. Manchmal, an bestimmten Stellen auch wieder weniger^^, aber im Grunde kann ich nicht viel gegen ihn haben. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Do 31 Dez 2009, 12:59

naja
also ich fand jacob am anfang doof
in bd auss seiner sicht d´find ich den dann ganz in ordnung
aber in b3 also bellas sicht finde ich den dann wieder oke-dumm.
so finde ich jacob ganz oke in nm
glg lilian

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am So 03 Jan 2010, 20:34

also im ersten teil,kam er ja allgemein überhaupt nicht so zur geltung.
ja sorry ich hab das erste buch i.wie immer noch nicht gelesen.^^
aber im film auf jeden fall.
da war er einfach der junge komische indianer weil ich auch seine langen haare nid so mag.^^
und dann "bääm" im zweiten teil is er ja dann eig. ne zeit lang wie der ersatz für edward.
und ab dann hab ich ihn geliebt (:
edward fängt man hald von anfang an zu lieben.
und ja im dritten werden die beiden ja i.wie gleich dargestellt.
also beide kämpfen und sie blabla.
und im vierten kommt dann wieder edward in den vorschein wegen der hochzeit, baby undsoweiter.
und ich finde das so traurig aber auch shön wie dann jake's seite dargestellt wird.
der arme zweitplazierte der den kampf um eine frau verloren hat.
aber ich frag mich sowieso warum man ihn hasst.
weil er mit unfairen mitteln kämpft oder wieso?^^

ich liebe seinen charakter auf jeden fall total.<3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Mo 04 Jan 2010, 22:17

Also ich kann Jacob Black auch nach dem 4. Teil nicht ausstehen. Sorry, zuviel passiert^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gast am Sa 09 Jan 2010, 16:44

Ich finde Jacob einfach nur super. Er hat Humor ist immer für Bella da und ein geisterwolf, ich meine auch ziemlich sexy haha. Und naja das Jacob nicht mit ganz so fairen mitteln um Bellla kämpft ist ja auch irgendwie charmant und ziemlich schmeichelnd finde ich Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob - Kann man ihn nach BD immer noch nicht mögen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten