Es ist vorbei

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 13 Aug 2008, 08:39

Also mir gehts "den Umständen entsprechend gut".
Als Harry Potter zu Ende war war ich bestimmt eine Woche lang traurig.
Immerhin hatte ich meine "Freunde" durch sieben harte Jahre begleitet...

Aber nachdem ich mit Twilight erst im März dieses Jahres angefangen hatte war ich eigentlich "nur" ein halbes Jahr in dieser wundervollen Welt gefangen.
Als ich gestern das Buch zugemacht habe war ich schon niedergeschlagen.
Es wird sicher auch noch ab und zu so ein Moment kommen wo ich dasitze und denke "mmhh irgendwas fehlt... Ach ja, das Twilight-Universum".

Aber im Moment hilft es mir gerade, dass ich mir gleich nach "The end" von BD ein Buch von Terry Pratchett vorgenommen hab.
Da kommt man aus dem Lachen nicht raus und Zeit zum trübsal blasen hat man auch nicht...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 13 Aug 2008, 08:56

Nirak schrieb:@Dimi und @Bibi:
hey, immer dran denken:
Midnight sun kommt bald!!!!!!!!!!!!

lg,
Nirak

Sicherlich, aber das ist ja praktisch wieder der Anfang. Ich hoffe nur stark, dass SM den Rest des Buches (sie hat ja schon 13 Kapitel fertig) weiter auf der emotionalen Basis schreibt.

Dinimini

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 13 Aug 2008, 15:28

Oh.
Das klingt so endgültig "Es ist vorbei."
Das hat mir einen Schauder über den Rücken gejagt und jetzt bin ich ein bisschen traurig. Es ist vorbei.
Autsch.
Je häufiger man das sagt, desto wirklicher scheint es.
Es ist vorbei.
Aber das Ende war total schön und ich bin zu frieden - es ist in Ordnung, Bellas Abenteuer so abzuschließen. Jetzt sind alle zufrieden.
Vielleicht haben wir ja Glück, und SM schreibt weiter mit Nessie. Wär doch auch cool!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 10:07

oh mein gott. es ist vorbei, und ich hab so geweint als Bella ihre Gedanken Edward preisgibt... wow!! aaaaaaaaaah *weiterheul*... ich seh die tasten fast nicht mehr. Mir ist dabei etwas in den Sinn gekommen, dass jetzt eigentlich das "ECLIPSE forum" als name echt nicht mehr passt, denn jetzt ist es vorbei und irgendwann werden wir keinen gesprächsstoff mehr haben, oh mein gott, es ist vorbei !!!!

*sich entschuldigen- weil ich so hysterisch tu*...

hab euch alle lieb, weil ihr mich wahrscheinlich sehr gut versteht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Das Ende von Bis(s)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 17:02

Es ist vielleicht schon vorbei aber die, die das buch auf englisch gelesen haben können das buch wenn es auf deutsch erscheint dann doch nochmal auf deutsch lesen oder nicht ???

und außerdem erscheint ja auch noch midnight sun und das wir bestimmt toll Very Happy

und wenn das alles passiert ist kann man sich ja alle bücher nochmal durchlesen oder nicht ❓

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 18:08

also für mich ist biss erst beendet wen mighnt sun , biss zum ende der nacht und alle twiligt filme gelaufen sin jetzt mach ich mir nicht so viele gedanken darüber

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 19:02

Senseless schrieb:also für mich ist biss erst beendet wen mighnt sun , biss zum ende der nacht und alle twiligt filme gelaufen sin jetzt mach ich mir nicht so viele gedanken darüber

ist ja auch war erst bis(s) zum ende der nacht , midnight sun und alle filme und dann is das erst zu ende
wie gesagt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 19:05

ich meinte natürlich, wir werden nie erfahren, wie Bella und Edward sich weiter bis in alle Ewigkeit lieben...
Ich habe immer wenn ich diese Bücher lese, eine so unvorstellbare grosse Phantasie und ich vergess alles um mich herum, und jetzt hab ich schiss, dass wenn ich die Bücher 20x durchlese, das alles verblasst...
Und das will ich auf keinen Fall...
Das was ich mir wünsche ist sowieso nicht möglich, weil irgendwann sind auch die Filme + Midnight Sun "alltag" *Grübel nach passedes Wort!*

Versteht ihr was ich meine?? ❓

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Do 21 Aug 2008, 16:30

es ist vorbei... bei bei Junimond.... *sing*
ein bisschen jedenfalls...
aber ich kann senseless nur zustimmen: für mich is erst alles vorbei, wenn der letzte film im kino gelaufen ist...., bzw. ich ihn auf dvd 100 mal angschaut habe... ^^
ähnlich wie mit harry... wie GUT dass der siebte in zwei filmen gemacht wird.... hihi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Do 21 Aug 2008, 16:39

ich finde vorbei ist irgendwie die falsche berzeichnung
wirklich vorbei ist es est wenn man sich nicht mehr für twilight interessiert
denn so kann man immer wieder von vorne bis zum letzten buch machen und das ich für mich nicht wirklich ein ende(hoffe ihr versteht was ich meine)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Fr 22 Aug 2008, 20:37

Mir macht es nicht besonders viel aus,dass Breaking Dawn das Ende.
Wie einige vllt.wissen,war ich mit dem Ende nicht besonders zufrieden,aber nachdem sich das Aufbegehren gelegt hat,kann ich das Kapitel "Twilight" abschließen. Ich bin fast zufrieden.
Gar nicht mehr sauer,aber auch nicht traurig,dass es nun vorbei ist.
Für mich steht Twilight im Schrank und ist quasi "gestorben",aber das ist gar nicht negativ zu verstehen. Ich werde auf jeden Fall Midnightsun lesen und Twilight den Film sehen und darauf freue ich mich auch sehr...aber Twilight landet nicht mehr so häufig in meinen Gedanken wie das vorher war.Aber das wusste ich auch schon,bevor BD raus war.
Ich bin zufrieden.Auch wenn es das Ende ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am So 24 Aug 2008, 23:21

nee, stimmt aber, dass es trotz midnightsun irgendwo nun vorbei ist :Sad: das wird halt ziemlich viel wiederholung und die geschichte ist genau genommen dieselbe, nur aus einer anderen sicht, die aber bestimmt auch voll schön und interessant wird. naja...lassen wir uns überraschen und nich so viel trübsal blasen...der film wird ja auch noch was komplett anderes (nagut...nicht KOMPLETT, aber auf jeden fall was neues )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mo 25 Aug 2008, 10:01

wer weiß, SM sagt doch, dass sie mit den Figuren noch nicht abgeschlossen hat
vielleicht kommt in ein paar jahren ja eine fortestzung
nicht mit bella und edward sondern mit den anderen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  natsukashii_ni_jacob am Mo 25 Aug 2008, 13:43

Ich hab mich erst jetzt durch eure ganzen Kommentare gekämpft... eigentlich traurig^^
Nya, aber ich kann die Meisten verstehen: Es ist wirklich irgendwo vorbei, Bella und Edward sind glücklich. Jacob und Renesmee auch. Punkt. Ende. Aus.
Und genau das ist es, was mich daran hindert, traurig zu sein! Es war für mich viel schlimmer, das Buch zu lesen, als es auszulesen... Denn: Es war echt schlimm... dauernd hab ich um meine "Lieben" gebangt, gehofft und gezittert, dass zu erleben, war viel schlimmer als die Gewissheit, dass sie glücklich sind.
Und deshalb bin ich nicht in irgendeine Depression verfallen (was ich eigentlich erwartet hatte ), sonder hab die letzte Seite gelesen, das Buch zugeklappt, einen Moment die Luft angehalten und es dann mit einem seufzen geknuddelt. Und dann gaaaaaaaanz vorsichtig hingelegt.

Und am nächsten Tag ein weiteres Buch vorgenommen, ich wollte gar nicht wirklich "trauern"... und ich find es nicht schlimm, dass diese Geschichte jetzt zu Ende ist. Ich freu mich eher auf die ganzen anderen Geschichten, die SM noch schreiben wird... und hoffe im Moment, wo ich die Geschichte von the host zum x-ten Mal lese, dass sie davon auch noch eine Fortsetzung plant!
Und ich freu mich auf die Filme und Midnight Sun... und und und...
avatar
natsukashii_ni_jacob
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 778
Alter : 27
Anmeldedatum : 06.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Do 28 Aug 2008, 21:56

also, ich war ganz überrascht, aber ich bin nicht wirklich traurig schlagt mich. eswrd ja noch bücher aus anderen sichten geben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Di 02 Sep 2008, 22:32

Grad eben ist mir bewusst geworden, dass es jetzt vorbei ist, ende schulss aus.
Warum so spät? Ich habe kien Ahnung auf einmal überrollte es mich... wie bei HP auch.
Ein Atmen. Aus Atmen....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 03 Sep 2008, 19:17

mir gehts genau wie Vanpire... Shocked
also ehrlich gesagt find ich breaking dawn nicht so gut. ich habs schon bisl länger durch. aber ungefähr 10seiten vor dem ende hab ich nochmal ne pause gemacht. ich wusste schon genau wies ausgeht und hab gedacht "nein nein nein!! das darf nicht sein! es kann nicht einfach zu ende sein! ohne alles! scheiß happy-end" mir war klar das alles gut wird, alle sind glücklich, alle lieben sich und können bis an ihr lebensende(was evtl. NIE eintreten wird) froh sein, als mein bruder mir hinten das "the end" vorgelesen hat
am ende hab ich dann echt gedacht: das KANNS doch nicht sein! ich...grmpf echt! ich hab mich aufgeregt! ich mein,. das ist so ein TYPISCHES happy-end, bloß, dass das ende sozusagen halb offen ist. "bleiben bella und edward bis in alle ewigkeit zusammen(ich mein das wird doch auch mal langweilig?! grins )?, was passiert mit reneesme? sieht bella renee nochmal wieder? was ist wegen der volturi???"

und da war noch nicht mal ein richtiger kampf! ich hab mich schon drauf gefreut und gedacht, wann legen die endlich los, die stehn schon zwei kapitel nur in einer reihe und reden!
aber mal allgemein zum buch: ich fand das etwas nervig, dass bella und edward-besonders am anfang des buchs- stängig im bett gelandet sind! die ideen warn ganz gut. das bella schwanger ist hat mich echt umgehaun! jacob und reneesme..joa das war eig auch ganz gut, auch wenn es zu eindeutig war(habs sofort gewusst, als er sie gesehen hat. da MUSST ich weiter lesen und wissen ob sich mein verdacht bestätigt), dass es gerade bella tochter ist. in gewisser hinsicht vllt etwas peinlich^^
das mit den volturi war spannend gemacht, aber zu lang raus gezögert, bis sie endlich kamen und dann ist nix großartiges mehr passiert!

fazit: in gewisser weise gut, nur das ende gefällt mir nicht. zu kitschig und wie ein "allerweltsbuch"
danke für ihre aufmerksamkeit grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Mi 03 Sep 2008, 20:35

ja !

nee aba jetzt mal im ernst ich war schon ganz schön traurig ich fand das ende zwar supersüß und total niedlich aber ich musste trotzdem heulen als ich "the end" gelesen habe! ich fand das buch klasse zwar kitschig aber richtig schön son paar sachen ham mich zwar aquch gestört (kein kampf bells war zu perfekt) abetr alles in allem war es echt ein tolles buch!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorbei....

Beitrag  Gast am So 07 Sep 2008, 11:39

Das Ende von Harry Potter 7 war echt dof,aber in Breaking Dawn fande ich es ein echt gutes Ende.Zwar finde ich das Buch nicht das beste von den vieren,aber gerade schlecht war es ja auch nicht,oder?Ich freue mich schon auf neue Bücher von Stephenie Meyer!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am So 14 Sep 2008, 13:58

Also ich bin gestern fertig geworden und ich hab zum allerersten Mal nicht das GEfühl verrückt zu werden (im Gegensatz zu den anderen Büchern, wo ich nicht gleich den nächsten Band hatte)
Ich bin relativ zufrieden, wobei mir in dem Buch irgendwas gefehlt hat... naja... nach ja wie vor is der erste band der beste. finde ich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Buch 4 durch - Traurig ?!

Beitrag  Gast am So 22 Feb 2009, 01:30

Hm, also, ich weiß nicht genau ob es so einen Thread schon gibt, aber naja. Wenn ja, tut's mir leid. :(

Die Frage, die ich im Allgemeinen fragen wollte, ist:

Was macht ihr nun? Ihr hab das Buch durch - seid ihr schrecklich traurig? Oder eher gut drauf, weil es ein schönes Ende war?

Ich um Ehrlich zu sein bin ziemlich traurig. Nichts mehr, worauf ich warten kann, nichts mehr, dem ich meinen Tag widmen kann. Ich bin ziemlich neidisch auf Bella, da sie mit Edward verheiratet ist, sie ihre zwei Familien und ihr Kind hat, mit Jake endlich klarkommt, etc. Seid ihr auch neidisch? Oder eher "Wir gönnen es ihr?"-Laune? Also ich gönn's ihr schon, aber irgendwie. So ein Buch erstellt Träume und lässt sie am Ende zerplatzen. Bin mir nun auch nicht sicher, ob ich wirklich sagen kann "Ich glaube an Vampire." Ich finde nur, so ein Buch stimmt einen traurig, wenn man es aus der Sicht sieht, dass man auch gerne so Etwas wie Bella hätte. Fantasy eben.

Naja, also, was macht ihr nun?
Seid ihr Traurig? Happy? Oder enttäuscht?

Danke für die Antworten

[Edit von Opal: Der neu eröffnete Thread wurde mit dem bereits bestehenden zusammengefügt]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am So 22 Feb 2009, 12:11

Ich habe vorrige Woche erst das Buch fertig gelesen und bin ur traurig. Habe mich schon zusammen reißen müssen "das" ich es fertig lese. Den ich wusste ja das es der letzte Teil ist und ich wollte gar nicht weiter lesen, den es gibt keinen weiteren Teil. =( Aber habs doch fertig gelesen, so süchtig wie ich nach den Büchern bin ^^.

Ich gönne es Bella. Klar bin ich auch eifersüchtig, aber ich habe zurzeit "meinen Edward" ^^ gefunden, obwohl wir noch nicht so richtig zusammen sind. Er ist einfach perfekt für "mich" (zwar ist er keine Vampir, aber trotzdem ist er stark und kann mich beschützen ^^). Ich weiss jeder Mensch hat Ecken und Kanten, aber zurzeit wüsste ich nicht was bei ihm nicht perfekt wäre. Ich bin einfach nur glücklich wie Bella und das freut mich sehr. =)

Als nächste werde ich das Buch "Seelen" lesen. Ich denke das Buch ist sicher auch genial, wie alle Bücher von ihr.

glg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Di 24 Feb 2009, 00:12

ich hab auch letzte woche das buch fertig gelsen...
und ich kanns immer noch nicht glauben dass es aus ist...
ich denke die GANZE zeit an twilight usw.
in meinem zimmer hängen ÜBERALL Poster und iich beklebe dauernt irgendwelche Ordner und Blöcke, Hefte mit twilight Bildern etc. um mir die Zeit zu vertreiben...
huch..das ist echt hard..

nd irgendwie hoff ich dass es doch noch weiter geht..dass doch noch ein Buch rauskommt und dass ich erfahre was mit Renesmee usw. passier... vielleicht könnte es ja dann BisS in die Ewigkeit heißen..

aber naja es kommt keins mehr



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Di 24 Feb 2009, 16:33

Ich finde es einfach unfassbar! Kein Buch mehr aber ich hoffe wirklich sehr das Stephenie an Midnight Sun weiter schreibt und das wir weiterhin spaß haben können ihre Bücher zu lesen, denn jetzt können wir nur noch auf den Film warten und bis dahin ist das noch ein Jahr
Als ich vor ein paar Tagen mit Breaking Dawn fertig geworden bin, konnte ich es nicht fassen, denn ich habs gar nicht visualisiert...
Und jetzt können wir eigentlich nur hoffen, dass SM uns nicht allzu sehr enttäuscht und Midnight Sun weiterschreibt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gast am Di 24 Feb 2009, 17:01

Ich find das sooooooo...traurig,dass das alles jetzt zuende ist... no
sonst hab ich nie gern gelesen aber die Bis(s) Bücher habe ich verschlungen.... tanzen ..
und jetzt ich weiß garnet was ich ohne weitere Büche machn soll....
ok es gab ein Happy end abba trotzdem....
naja...



"Bevor du da warst, Bella, war mein Leben eine mondlose Nacht.
Sehr dunkel, aber mit Sternen - Punkte aus Licht und Weisheit.
Und dann bist du über meinen Himmel gesaust wie ein Meteor.
Plötzlich stand alles in Flammen, da war Glanz und da war Schönheit

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist vorbei

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten